Radurlaub in Australien

Tasmanien 

Wagen Sie den Sprung auf die Insel und erleben Sie raue Gebirge, reißende Flüsse und eine interessante Küste. Das gemäßigte Klima macht die Insel zu einer guten Wahl für alle, die ihren Urlaub aktiv in der Natur verbringen möchten. Die Schönheit und Vielfalt der Nationalparks Tasmaniens wird Sie begeistern. Hier stehen eindrucksvolle Gebirgszüge, sintflutartige Flüsse, uralte Wälder, unberührte Strände und glasklare Seen, die durch abgeschmolzene Gletscher entstanden, unter Schutz.
Auch eine große Anzahl eigenartiger Tiere und Pflanzen, wie z.B. die bekannte Tasmanische Teufel und die Huon Kiefer sind in Tasmanien anzutreffen.

Nachfolgend finden Sie viele Tipps und Hinweise für Ihren Radurlaub in Australien.

 


Nach oben

Radreisen in Australien

Gerne organisieren wir Ihren Radurlaub in Australien. Vor allem in Tasmanien lässt es sich wundebar radeln. 

Einige unserer Reiseangebote finden Sie hier...

Oder wie wäre es mit Ihrer Wunschreise...

 


Nach oben

Streckenverlauf und Beschilderung in Australien

Radregionen in Australien

Generell sind die Straßen Tasmaniens – mit Ausnahme der großen Städte und der jeweiligen Verbindungsstraßen - nicht sehr stark befahren und bieten sich somit für längere Radtouren anDer Tasmanien Trail eignet sich für Wanderer, Reiter und Radler gleichermaßen. Er erstreckt sich auf einer Länge von 480 Kilometern von Devonport an der Nordküste bis zum südlichen Dover. Die Route beinhaltet Waldwege, Pfade und Landstraßen und führt teilweise über privates Land. Sie passieren unterschiedlichste Landschaften wie Wälder und Felder, aber auch Hochebenen und radeln vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten Tasmaniens. 90 % der Wege sind gut ausgebaute Straßen und Wege.

 

 


Nach oben

Länderinfos - Australien

Allgemeines
Australien (engl. und lat. Australia, abgeleitet von lat. terra australis: „südliches Land“; offizieller Name Commonwealth of Australia) ist der flächenmäßig sechstgrößte Staat der Erde. Australien grenzt im Norden an die Arafura- und die Timorsee, im Osten an das Korallenmeer und die Tasmansee des Südpazifiks, im Süden und Westen an den Indischen Ozean. Die Küste ist insgesamt 36.738 km lang. Die Ost- und Südostküste sind am dichtesten besiedelt. Australien ist der kleinste Kontinent der Welt und fast so groß wie das Festland der USA. 40% des Landes liegen in den Tropen.
Die Fläche beträgt 7.692.030 km² (inkl. Tasmanien u.die vorgelegten Inseln). Die Verwaltungsstruktur gliedert sich in 6Bundesstaaten und 2Territorien (Australien Capital Territory, Northern Territory).

Die Einwohnerzahl beträgt ca. 20,3 Mio.
Die Hauptstadt CANBERRA zählt etwa 321.300 davon, als größte Stadt gilt Sydney mit seinen 4,2 Mio., als zweitgrößte Melbourne mit seinen 3,6 Mio. Einwohnern.

Sprache
Amtssprache ist Englisch.

Währung / Geldwechsel
Es gilt der Australische Dollar (AUD – 1 Euro = 1,40950 AUD).
Auf allen australischen Flughäfen gibt es Wechselstuben, die bei Ankunft und Abflug aller Flüge geöffnet sind. Internationale Hotels wechseln ebenfalls Fremdwährungen. Reisende sollten Geld an den Flughäfen und in Banken wechseln. Geld sollte erst in Australien gewechselt werden, weil dort der Kurs meist besser als in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist.

Klima
November bis März (Frühling/Sommer): Warm oder heiß, tropisches Klima im Norden und warm bis heiß mit milden Nächten im Süden.
April bis September (Herbst/Winter): Im nördlichen und mittleren Australien sind die Tage warm und die Nächte kühl; im Süden gibt es kühle Tage mit gelegentlichen Regenschauern, jedoch überwiegend Sonnenschein. Schneefall kommt nur in den Bergregionen im Südosten vor.

Zeitzone
Australien hat drei Zeitzonen:
Mittelaustralien: Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer (in Mitteleuropa) +7:30 Std. und im Winter (in Mitteleuropa) +9:30 Std.
Osten: Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer (in Mitteleuropa) + 8 Std. und im Winter (in Mitteleuropa) + 10 Std.
Westen: Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer (in Mitteleuropa) +6 Std. und im Winter (in Mitteleuropa) +8 Std.

Strom
220/240 V, 50 Hz. Adapter erforderlich.

Telefon und Internet
Von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Australien wählt man 0061.
Bei Gesprächen von Australien nach Übersee wählt man zunächst die internationale Vorwahl (0011), dann die Ländernummer (Deutschland 49, Österreich 43, Schweiz 41), dann die Vorwahl der Stadt ohne die erste Null und anschließend die Teilnehmernummer.
Öffentliche Telefonzellen sind oft auch für Telefon- und Kreditkarten eingerichtet. Telefonkarten sind in einigen Geschäften und Kiosken erhältlich.
Der Mobilfunk läuft über GSM 900/1800 und 3G.
Das Internet Länderkürzel: .au.

Notrufnummern
Polizei, Unfallrettung und Feuerwehr 000.

Gesetzliche Feiertage
Zu den üblichen, kommen noch folgende dazu:
26. 01.Australia Day, Ostersamstag,  26. 04. Anzac Day, 2.Montag im Juni Geburtstag der Königin; in Western Australia Ende September/Anfang Oktober.
Außerdem gibt es noch zahlreiche Feiertage in den einzelnen Bundesstaaten.

Öffnungszeiten
GESCHÄFTE: Mo - Fr 09.00-17.30 Uhr, Sa 09.00-13.00 Uhr (an einem Wochentag bis 21.00Uhr; unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesstaaten; mehrere Kaufhäuser haben auch an allen Wochentagen geöffnet).
BÜROS: Mo - Fr 09.00-17.00 Uhr.
BANKEN: Mo - Do 09.30-16.00 Uhr, Fr 09.30-17.00 Uhr.
POST: Mo - Fr 09.00-17.00 Uhr, in den Großstädten haben viele Postämter auch am Samstagvormittag geöffnet.

Einreisebestimmungen / Visavorschriften
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise ein Visum und einen gültigen Reisepaß.
Kinder benötigen einen Kinderausweis oder Kinderreisepass oder eigenen Reisepass.
Außerdem ist für Kinder ein sogenanntes  eVisitor-Visum, auch wenn sie im elterlichen Reisepaß eingetragen sind.
Staatsbürger anderer Länder informieren sich beim jeweiligen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Gesundheitsbestimungen / Visavorschriften
Über medizinische Vorbeugemaßnahmen, Verhaltensregeln, ansteckende Krankheiten und anderes sollten Reisende sich rechtzeitig vor Reiseantritt bei einem Arzt Ihres Vertrauens informieren.

Straßenverkehr
In Australien herrscht Linksverkehr.
»Give way« bedeutet »Vorfahrt achten«, ansonsten gilt »rechts vor links«.
An T-Kreuzungen muss grundsätzlich der einmündende Verkehr Vorfahrt gewähren.

Radfahren
Bitte beachten Sie, dass Linksverkehr gilt.
Außerdem besteht Helmpflicht.

Öffentlicher Nahverkehr / Fahrradmitnahme
...

Anreise
Flug: Ab Frankfurt fliegt Qantas (nationale Fluggesellschaft) via Singapur nach Adelaide, Brisbane, Cairns, Darwin, Melbourne und Perth sowie direkt nach Sydney. Es werden Zubringerflüge von zahlreichen deutschen Flughäfen, sowie von Österreich und der Schweiz angeboten.



Nach oben

Links und Hinweise

 


Nach oben

Literatur und Reiseführer

Wir empfehlen folgende Literatur, Reiseführer, Karten etc. für Australien:

  • National Geographic Spiralo Reiseführer Australien
  • Baedeker Reiseführer Australien
  • Reiseknowhow Reiseführer Australien
  • Marco Polo Reiseführer Australien
  • Vis a Vis Reiseführer Australien
  • ADAC Reisefüher (plus) Australien

Bestellungen für Kartenmaterial, Routenbücher und Reiseführer können Sie versandkostenfrei bei unserem Partner Buch24.de tätigen.

 


Nach oben

 


Nach oben

Stand: November 2010
Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Anregungen, Hinweise, Kommentare etc. bitte an info(at)radurlaub-weltweit.de. Vielen Dank!

Reisefinder

 
 
 
Mitglied im Forum andersreisen